Heute habe ich wieder ein geiles video fuer alle fans von TSSeduction. Die Venus Lux TsSeduction folge wo sie einen typen geil in den arsch fickt.

Ich bin selber ein Riesen Fan von dieser Seite und deswegen habe ich mich gefreut endlich ein video zu finden wo man mal ein bisschen mehr sieht. Leider gibt es auf den gratis porn tube Seiten immer nur kleine Schnipsel und nie die vollen filme. Übrigens falls ihr gerne mal Zugang zu TS Seduction wollt dann schaut euch mal diesen TS Seduction Rabatt bei PornoRabatte an. Da gibt es Zugang zu allen filmen zum halben Preis! Ich hab mir den Zugang selber mal für einen Monat gegönnt und muss sagen das es sich lohnt.

Zurück zum video. Wie immer geht es in dieser Folge darum das der Mann geil von der Transe dominiert wird und ich denke Venus Lux macht da einen geilen Job. Also wer würde nicht mal gerne von diesem Shemale dominiert werden. Ich wäre da sofort dabei aber dann ohne Kamera. In dem Video sieht man wie der typ geil ihren Schwanz bläst und sie ihn dann geil in den Arsch fickt. Am ende spritzt sie ihm noch geil ins Arschloch aber leider sieht man nicht wie das sperma raus tropft. Das ganze video kann man dann doch nur auf der TSSeduction.com Seite sehen.

Wie hat euch das video gefallen? Seit ihr auch fans von TSSeduction oder steht ihr eher auf Filme wo der Mann die Transe dominiert und fickt ? Lasst mir auf jeden fall ein paar geile Kommentare da und ich poste dann die Videos die ihr euch wünscht. Ich kenn mich gut aus mit Transen Pornos und weiss wo man die besten findet. Und natürlich teile ich die filme dann mit euch auf meiner Seite hier. Schönen Freitag euch allen!

One Reply to “Venus Lux TsSeduction folge wo sie einen mann fickt”

  1. Schade das man immer nur kurze Filme von ts seduction sieht. Kink passt echt drauf auf das man die vollen Videos nur als Kunde bekommt. Ich schau mir den Rabatt mal an den du erwähnt hast vielleicht lohnt sich das für mich. Bin es leid ständig nur die 5 Minuten Filme zu sehen. Aber trotzdem danke das du den Film geposted hast.Soll keine Beschwerde sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.